Labels

Advent (1) Adventskalender (1) Asien (2) Ausstellung (1) Basteln (10) Beeren (8) Blätter (5) blau (9) Blog-Geburtstag (3) Blumen (66) Blumenschere (4) Buch (10) Cookies (1) Coverversion (6) Deko (41) Dekotipps (7) DIY (9) Empfehlungen (4) Erinnerungen (3) Essen (20) festlich (15) Film (8) Filmtipps (8) Foto (106) Frau (8) free (6) Freude (23) Frieden (2) Frühling (21) Frühstück (1) Geburtstagskarte (1) gelb (9) Geschenk (16) Geschenkanhänger (4) Geschenktipps (14) Geschenkverpackung (4) Gewinner (1) Giveaway (2) Glück (6) Gold (9) Graustufen (1) Grillen (1) Gruß (4) Grußkarte (8) handgemacht (12) handmade (11) Herbst (3) Herz (2) Himmel (3) Hoffnung (2) Holz (2) Hortensien (1) Japan (2) Kalligraphie (5) Kirschblüten (1) Kontakt (1) Kosmetik (1) kostenlos (6) Leckeres (19) Lesenswertes (10) Liebe (14) Lieblingsmensch (1) lila (6) Make-up (2) masking tape (4) Melissa Bon (1) Mode (3) München (1) Musik (23) Musiktipps (26) Mut (1) Orchidee (1) Origami (1) Osterkarte (1) Ostern (7) Papeterie (6) Party (5) Pastell (8) Persönliches (21) Plätzchen (1) Pralinen (2) Printable (6) Rezension (3) Rezept (14) Rituale (2) Romantik (3) rosa (38) Rosen (12) rot (8) Schmuck (3) schwarz (7) Sehnsucht (3) Shelfie (8) Sommer (13) Sonne (6) Spargel (1) Spaziergang (2) Stempel (2) Stil (1) Tischdeko (5) Top 5 (4) Torte (4) Über mich (2) unterwegs (5) Vase (21) Verlosung (3) Waffeln (1) washi tape (4) Weihnachten (9) Weihnachtskarte (2) weiß (19) What's in my bag (1) Willkommen (1) Windlicht (3) Winter (6) Wünsche (5) Wunschzettel (2) Zeichnung (10) Zeitschrift (2) Zitat (19)

Sunday, April 26, 2015

Danke sagen




Oft reicht nur ein Lächeln, um Danke zu sagen.



Eine Blume, eine Karte, eine kleine Geste wirken Wunder...



Manchmal soll es jedoch eine liebevoll ausgesuchte Kleinigkeit sein, die in einer uns nahestehenden Person pure Glücksgefühle auslöst...



Beim räder wird man immer fündig.



Das "mini Papierlicht", die Geschenktüte mit goldener Aufschrift, der kleine Blatt-Anhänger und die Danke-Karte sind alle von räder.



Das goldene Notizbuch ist von dokson.



Und da sind noch meine Lieblingspralinen: Ferrero Rocher.



Mit ein bisschen Geschick lassen sich die kleinen Geschenke aufeinander abstimmen, was einen besonderen Eindruck hinterlässt.



Wie macht Ihr das? Wenn es wichtig ist, aber nicht zu teuer werden soll, am Weltfrauen- oder Muttertag, als kleines Dankeschön für einen Gefallen, als kleine Aufmerksamkeit mit oder ohne besonderen Grund...



Wie zeigt Ihr jemandem, dass er oder sie Euch mehr bedeutet als eine vorübergehende Bekanntschaft? Dass Ihr Euch Gedanken macht und Gefühle hegt. Dass Ihr die Beziehung und/oder die kleine-große Hilfe nicht für selbstverständlich haltet. Dass es einen Unterschied macht.



Zeigt es - in Worten oder in Bildern, spontan oder wohl überlegt, als Kommentar oder Blog-Eintrag. Ich bin gespannt!



Einen goldenen Wochenstart wünsche ich Euch!

Eure Annie


No comments:

Post a Comment