Labels

Advent (1) Adventskalender (1) Asien (2) Ausstellung (1) Basteln (10) Beeren (8) Blätter (5) blau (9) Blog-Geburtstag (3) Blumen (65) Blumenschere (4) Buch (8) Cookies (1) Coverversion (6) Deko (41) Dekotipps (7) DIY (9) Empfehlungen (2) Erinnerungen (3) Essen (18) festlich (15) Film (6) Filmtipps (7) Foto (104) Frau (8) free (6) Freude (22) Frieden (2) Frühling (21) Frühstück (1) Geburtstagskarte (1) gelb (8) Geschenk (16) Geschenkanhänger (4) Geschenktipps (14) Geschenkverpackung (4) Gewinner (1) Giveaway (2) Glück (6) Gold (9) Graustufen (1) Grillen (1) Gruß (4) Grußkarte (8) handgemacht (12) handmade (11) Herbst (3) Herz (2) Himmel (3) Hoffnung (2) Holz (2) Hortensien (1) Japan (2) Kalligraphie (5) Kirschblüten (1) Kontakt (1) kostenlos (6) Leckeres (17) Lesenswertes (8) Liebe (14) Lieblingsmensch (1) lila (6) Make-up (2) masking tape (4) Melissa Bon (1) Mode (3) München (1) Musik (22) Musiktipps (24) Mut (1) Orchidee (1) Origami (1) Osterkarte (1) Ostern (7) Papeterie (6) Party (5) Pastell (8) Persönliches (21) Plätzchen (1) Pralinen (1) Printable (6) Rezension (3) Rezept (13) Rituale (2) Romantik (3) rosa (38) Rosen (12) rot (8) Schmuck (3) schwarz (7) Sehnsucht (3) Shelfie (8) Sommer (13) Sonne (6) Spargel (1) Spaziergang (2) Stempel (2) Stil (1) Tischdeko (5) Top 5 (2) Torte (4) Über mich (2) unterwegs (5) Vase (21) Verlosung (3) Waffeln (1) washi tape (4) Weihnachten (9) Weihnachtskarte (2) weiß (19) What's in my bag (1) Willkommen (1) Windlicht (3) Winter (6) Wünsche (5) Wunschzettel (2) Zeichnung (10) Zeitschrift (2) Zitat (18)

Tuesday, December 22, 2015

Last-Minute-Weihnachtskarten, Weihnachtsdeko in Weiß und Silber und ein alternativer Weihnachtsbaum




1. Free Printables: Weihnachtskarten

Hallo Ihr Lieben,

hier habe ich schon mal gezeigt, wie man schnell und einfach Weihnachtskarten selbst basteln kann. Für all diejenigen, die jedoch zwei linke Hände keine Bastelhelden sind oder gar keine Zeit haben, und trotzdem schöne Weihnachtskarten mit persönlicher Note verschenken möchten, hier ein paar Vorschläge zum Ausdrucken. Dabei ist auch eine Vorlage, die man selbst nach Lust und Laune kolorieren mag, so dass Ihr sicher sein könnt, dass so eine Karte sonst keiner hat.

Die Druckvorlagen für das Papier in A4 Format (die Karten also in Größe A5) könnt Ihr also weiter unten kostenlos herunterladen und anschließend selbst ausdrucken. Am Ende nur noch in der Mitte falten und fertig ist die Karte! Wer keinen weißen Rand um den Text herum haben möchte, wähle bitte in den Druckeinstellungen "Randloses A4" und "Gesamtes Papier füllen". Wie immer gilt: Nur für privaten Gebrauch!

Tipp: Damit die Karte stabiler wird, solltet Ihr am besten Fotopapier benutzen, falls zur Hand. Das normale Kopierpapier geht zur Not aber auch. Beachtet bitte auch, dass der Farbton am Ende von der Vorschau ein bisschen abweichen kann (insbesondere bei verschiedener Papierqualität).

Wenn Ihr welche Kärtchen von mir gebraucht, würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Und hier die Karten zum Herunterladen (die Links in jeweils neuem Tab/Fenster öffnen und dann die Bilder speichern):









Hier gibt es auch Geschenkanhänger in Weiß und Rosa (passend zur Karte Nr. 3).



2. Weihnachtliche Deko in Weiß und Silber

Vor zwei Wochen gab es hier schon mal Weihnachtsdeko in Gold mit Weiß und Schwarz kombiniert. Diesmal habe ich viel Weiß mit silbernen Akzenten verwendet, um "weiße Weihnachten" zumindest in den eigenen vier Wänden zu zaubern, wenn das Wetter schon nicht mitspielt.



Klassische Motive wie Sterne, Engel und Wichteln sind natürlich dabei und Teelichter sind reichlich vorhanden. Zeitschriften mit einem schönen Cover geben dem Ganzen einen besonderen Touch, wenn man sie nicht wie üblich aufeinander stapelt, sondern einzeln an die Wand angelehnt wie Bilder präsentiert. Besonders schön dazu: ein paar rote Beeren vom Markt.



Die Bezugsquellen:

Teelichthalter Glas mit Stern - idee. Creativmarkt
Dekofiguren Wichteln und Engel - Ernsting's Family
Porzellanhaus links - dm
Teelichthalter Häuser - Depot
Porzellanplatte - Depot



Rote hausförmige Kerzen - Tiger
Goldenes Renntier - dm
Silberner HoHoHo-Schriftzug - dm



Silberne Girlande - räder
Zeitschrift - Elle vom Dezember 2015
Weiße Porzellanvase - räder
Silberne Kerze und Untersetzer - Depot



3. Weihnachtsbaum aus Geschenkpapier

Vanessa a.k.a. Frollein Pfau hat hier nach unserem Weihnachtsbaum gefragt - klassisch oder alternativ? Mein Vorschlag ist ein selbstgefertigtes Weihnachtsbäumchen aus Geschenkpapier, das ich schon mal irgendwo gesehen hatte, und dieses Jahr unbedingt umsetzen wollte. Als Unterlage/Hintergrund habe ich Fotokarton in Schwarz verwendet. Bei der Auswahl des Geschenkpapiers habe ich darauf geachtet, dass auf allen auch Farbe Rot vorhanden ist. Und als Baumspitze hat mir eine Schleife aus Geschenkband gedient. Das Ganze kann man schön aufhängen, so dass es im Moment noch in unserem Wohnzimmer hängt, bald aber den wohlverdienten Platz in unserem Esszimmer einnehmen wird, wo sich die ganze Familie am Heiligabend versammelt. Die von mir benutzten Geschenkpapiere und -band sind von Depot und Fotokarton gibt es in jedem Bastelladen, aber auch z.B. in Galeria Kaufhof.



Liebste Grüße und wunderschöne Feiertage

Eure Annie

P.S. Macht mit bei: Creadienstag, DienstagsDinge und "Weihnachtszeit im Bloggerland" von Lotta liebt Blau!


No comments:

Post a Comment